Segeltest mit "Die Yacht" am 16. Juni 2011

Das war cool obwohl ich nur der Chauffeur des Fotografen war und Hugh und Kos mit Michael Good gesegelt haben.

Wir gingen bei schönstem Wetter raus. Der Wind aus Nord-Ost (Sechard?) war ganz leicht für 10 Mintuen und sprang dann schlagartig um auf West und frischte vorerst auf, auf ca. 8 bis vielleicht 10kts in den Böen. Das Boot lief unter der Top-Genua permanent zwischen 12 und 15 kts.

Hier entstanden ein paar interessante Clips (siehe nachfolgende Links) bei denen man gut sieht, was das Boot wirklich macht. Es war wie im Schlepptank: Auf den Foil steigen, Bug und Heck raus und ab geht die Post. Dabei produziert das Boot keine Welle - im flachen Wasser sehr gut zu sehen. Es sieht wirklich ein bisschen aus, wie ein schneller Kat in der Beschleunigungsphase. Das haben uns fachkundige Zuschauer bereits mehrfach gesagt.

Später kamen die Wolken und es frischte noch ein bisschen mehr auf. Zu dritt segelnd erreichte die Q28 die 17-18kts Marke. Hier sahen wir, dass es die 350 kgs braucht, wenn man wirklich Druck machen und den Flügel sauber im Wasser halten will. Kos meinte, dass 20kts leicht zu machen gewesen wären. Viele behaupteten bisher, dass wenn der Flügel Luft ziehen, auch der Auftrieb schlagartig zusammenbrechen würde. Das eine Video widerlegt das ganz klar. Luft am Foil bremst zwar und es ist nicht optimal so zu segeln aber der Foil wirkt, wenn er auf der Oberfläche läuft offenbar wie ein Wasserski. Sehen Sie es sich an. Das Boot krängt erst wieder mehr, wenn der Steuermann anluvt.

Michael Good jedenfalls holte sich in diesen 2 Std. den "Quant-Virus". Er wollte eigentlich gar nicht mehr rein in den Hafen sondern weiter herumheizen und Spass haben. Ich sah, dass mein Konzept-Ansatz, der besagt, dass die Q28 nicht nur ein Rennboot sondern auch ein Funboot ist, voll bestätigt - und lachte mir dabei ins Fäustchen. Das habe ich mir nach 3 Jahren Erklärungsnotstand gegönnt und Sie sehen es mir bestimmt nach! Nun bin ich gespannt zu lesen, was unsere Freunde in Hamburg auf die 8 Seiten in ihrem Magazin schreiben werden.

 

Clips on youtube:

https://www.youtube.com/watch?v=s9ilCx8B0A0

http://www.youtube.com/watch?v=A8A9GIKyqcI

http://www.youtube.com/watch?v=0bxQcbkarVo

Tags: Boats, Quant
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.